Spott: Der grausamste Audi RS6, den es gibt

July 12, 2021 by No Comments

Dies ist der RS6, bei dem RS6-Besitzer Poster auf ihren Betten haben: RS6 GTO-Konzept.
Wo die RS6 C5 und C6 noch recht dezent waren, sind im Zeitgeist nur wenige der neuesten RS6 erhalten. Konservative können es einen Schrei nennen, aber Sie können es auch brutal nennen.

Der hier im Bild zu sehende Audi RS6 geht noch ein paar Schritte weiter. Dies ist im positiven Sinne ein echtes Monster. Entgegen der Meinung vieler ist dies nicht die Aufgabe eines bestimmten Ex-Skifahrers oder Rucksacktouristen. Es ist die Kreation von Audi selbst. @Onthespot hatte die einmalige Gelegenheit, es zu fotografieren und war so freundlich, das Foto mit Autojunk zu teilen.
Das Auto, das Sie betrachten, ist der Audi RS6 GTO concept. Diese Arbeit ist das Ergebnis eines Projekts mit einem Studenten, der eine sehr interessante Idee gehabt zu haben scheint. Danach wurde das hauseigene Designteam von Audi eingebunden und die Ergebnisse waren sehr erfolgreich.
Auch das Konzept des RS6 GTO hat sich historisch etabliert, wobei der Audi 90 Quattro IMSA GTO als Inspiration diente. Audi hat im vergangenen Jahr das GTO-Konzept vorgestellt, aber es war kein Zufall. Die Quattro GmbH feierte 2020 ihr 40-jähriges Bestehen.
Das Gute am serienmäßigen RS6 ist natürlich die Kombination aus Praktikabilität und Leistung. Dies ist bei diesem Auto jedoch nicht der Fall, da die Rückbank entfernt und der Überrollkäfig ersetzt wurde. Aber egal, denn der RS6 GTO ist immerhin ein Konzept. Dieses Auto war eine Hommage an den Audi 90 IMSA GTO, nicht praktisch, aber sehr grausam.

Leave a Comment

Your email address will not be published.